Posted: 3. April 2009 By: Comments: 2

Grüne Vorwahlen – kein Grund zur Panik

3 BlogerInnen – Helge Fahrnberger, Jana Herwig und Martin Schimak – haben am 1 April (trügerisches Datum, trotzdem kein Scherz) etwas ins Leben gerufen, das es so in der österreichischen Politik- und Parteienlandschaft bislang nicht gab und das uns Wiener Grünen und vor allem unserem Statut gehörig frischen Wind bringt: Die Initiative Grüne Vorwahlen.

Wie das geht? Im Statut der Wiener Grünen gibt es den Status des/der “UnterstützerIn”. Neben (u.a.) Parteimitgliedern dürfen diese auch bei einer Grünen Landesversammlung die Liste für die Gemeinderats- und Landtagswahlen wählen – also ein bewusst eingesetztes, direkt-demokratisches Instrument für alle Grün-WählerInnen (bzw. Grün-SympathisantInnen). Schön zusammengefasst gibt’s das ganze übrigens auf der FAQ-Site von www.gruenevorwahlen.at
bzw. auf der Homepage der Wiener Grünen (und dort ganz konkret im Statut).

Und diese Möglichkeit greift gruenevorwahlen.at nun auf. Ich finde das großartig, weil ich der Überzeugung bin, dass es uns (sowohl uns Grünen als auch der Politiklandschaft generell) mehr als gut tun wird. Und ja es wird Ängste und Befürchtungen geben, weil wir hier Bereiche betreten, die noch keine Partei je betreten hat. Doch diesen Befürchtungen möchte ich entgegentreten, denn: Angst essen gute Politik auf! Ende mit Erstarrung, Desinteresse und Politikverdrossenheit. Hin zu Öffentlichkeit, breiter Diskussion und Mitbestimmung. Und wo soll all das passieren, wenn nicht bei den Grünen?

noch ein paar interessante Links:

P.S.: Und ein persönliches Danke an die Initiative, ihr habt mich aus meinem Blog-Winterschlaf aufgeweckt! ;)

  • Posted: 3. April 2009

    Oliver says:

    Wurde auch Zeit, dass dein Blog aus dem Wachkoma geholt wurde. ;-) Genauso wie bei den Grünen. By the way: Könntest du beim Blogroll die URL ändern? Danke. ;-)

  • Posted: 3. April 2009

    Martin Schimak says:

    Freu mich sehr über den Beitrag. Danke fürs "Danke" - ist nämlich schon auch eine "Hackn"... :) Lg.

  • Post Categories

    Grüne